< Discreet shipping | Expert customer service available | Free EU shipping over € 75 :>

DynaVap: Der wirklich batterielose Hand-Vaporizer

dispensr-dynavap-vaporizers

Entdecken Sie die Freiheit, die diese benutzerfreundliche und erschwingliche Vaporizer-Marke bietet

Von: Herbert M. Green

Wenn Sie mit dem Dampfen noch nicht vertraut sind, klingt der Begriff "batterieloses Dampfen" möglicherweise etwas vage. Sobald Sie jedoch eine Handvoll tragbarer Vaporizer online durchsucht haben, haben Sie das wiederkehrende Thema verstanden. Sie alle benötigen zum Betrieb eine oder mehrere Batterien. Und glauben Sie mir, obwohl Vaping meiner Meinung nach die überlegene Art ist, Cannabis zu genießen, haben die meisten Handverdampfer einen großen Nachteil. Die Tatsache, dass sie regelmäßig aufgeladen werden müssen. Dies ist keine große Sache, wenn Sie zu Hause oder auf kurzen Ausflügen sind, aber im Urlaub oder auf längeren Autofahrten wird es zu einem echten Problem. Es gibt nichts Frustrierenderes, als wenn der Batteriesaft ausgeht, wenn Sie den perfekten Ort gefunden haben, um eine entspannende Dampf-Session zu genießen. Glücklicherweise gibt es eine Lösung für dieses Problem. Holen Sie sich einen der tragbaren Stift-Verdampfer von DynaVap, wie den mittlerweile legendären VapCap! Hier sage ich Ihnen, warum.

dispensr-dynavap-vapcap-2020-m-in-nature

Was genau ist „batterieloses Dampfen“?

Der Begriff selbst ist ziemlich selbsterklärend, aber was bedeutet er wirklich? Was ist Ihre Wärmequelle, wenn der Verdampfer keine Batterien zum Heizen des Ofens verwendet? Bei der DynaVap-Produktlinie kann dies jede offene Flammenquelle sein, angefangen von Ihrem normalen Bic-Feuerzeug bis hin zur Flamme Ihres Ofens oder sogar einer Kerzenflamme. Tatsächlich können Sie jede (sicher zu verwendende) Wärmequelle verwenden, sofern diese mindestens 195 ° Celsius oder mehr erreicht.

Der beste Weg, um die Spitze eines DynaVap-Verdampfers zu erwärmen, ist die Verwendung eines Strahlfeuerzeugs (oder eines Fackel- oder Sturmfeuerzeugs, wie auch immer Sie es nennen möchten).

Ein mit Butan betriebenes Hochleistungsfeuerzeug sorgt nicht nur dafür, dass Sie bei jeder Witterung dampfen können, sondern liefert auch das beste Ergebnis, wenn es um die Aufheizzeit geht. Bei einer „normalen“ offenen Flamme wie der eines Bic-Feuerzeugs benötigt jeder DynaVap-Vape zwischen 15 und 20 Sekunden, um die gewünschte Temperatur zu erreichen (195 ° Celsius, angezeigt durch ein hörbares dass sie beim Erhitzen auf die richtige Temperatur „klickt“). Während ein Sturmfeuerzeug die Arbeit in oder unter der Hälfte dieser Zeit erledigt.

Warum sollte ich einen DynaVap-Vaporizer kaufen wollen?

Abgesehen davon, dass Sie nicht endlos darum kämpfen müssen, sicherzustellen, dass Ihre Batterien vollständig aufgeladen sind, bevor Sie aus der Tür treten, gibt es noch weitere Gründe, warum Sie einen tragbaren DynaVap-Vaporizer bestellen sollten.

Ein einfach zu bedienender Vaporizer
Zuallererst; Einfachheit. DynaVap-Verdampfer sind äußerst einfach zu bedienen. Praktisch jeder, dem ich jemals ein DynaVap-Produkt übergeben habe, hat nach nur ein oder zwei Versuchen einen guten Eindruck davon bekommen. Und das mit minimalem Aufwand. Bei den meisten batteriebetriebenen Vaporizern müssen Sie zuerst das Handbuch durchgehen, um herauszufinden, welche Schaltfläche was bewirkt, und dann das Gerät auf Ihre bevorzugten Einstellungen konfigurieren.

Mit DynaVap-Vapes müssen Sie nicht die richtige Temperatur für das Vaping herausfinden, kein übermäßiges Klicken durch die Menüoptionen und kein Herumquälen mit hartnäckigen Tasten. Zünden Sie einfach die Strahlflamme an, drehen Sie die Spitze des Vapes darüber, warten Sie auf das Klicken und schon können Sie starten.

Langlebig und leicht zu reinigen
Zweitens: wenn Sie ein DynaVap-Produkt kaufen, kaufen Sie es fürs Leben! Das Gerät selbst ist nahezu unzerstörbar, wie dieses Video zeigtSolange Sie also nicht versuchen, es in die Luft zu jagen oder in den Weltraum zu werfen und es ab und zu reinigen, sind Sie auf der sicheren Seite. Ein Bonuspunkt übrigens für DynaVap, für die Herstellung eines der am einfachsten zu reinigenden Vaporizer auf dem Markt. Alles, was es braucht, ist eine schnelle Demontage der Hauptkomponenten, alles kurz in etwas Isopropylalkohol einweichen, mit Wasser abspülen, zusammenbauen und fertig.

Bester Vaporizer für Geschmack
Geschmack ist ein weiterer Grund, warum Sie einen DynaVap-Vape in die Hände bekommen möchten. Ich habe im Laufe der Jahre eine Schiffsladung verschiedener Hand-Vape-Geräte in allen Formen und Größen ausprobiert, aber wenn es darum geht, meinen Gaumen zu verwöhnen, hebt sich DynaVap von den anderen ab. Der Luftstrom und der direkte, ungehinderte Weg, den der Dampf von der Heizspitze zu Ihrem Mund nimmt, haben etwas Magisches, das das vollständige Geschmacksprofil (Terpen) von allem, was Sie verdampfen, hervorhebt. Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass Sie keine gute Cannabisblume probiert haben, bis Sie einen tragbaren DynaVap-Vaporizer ausprobieren.

Großartige Leistung und dennoch erschwinglich
Zu guter Letzt: Erschwinglichkeit. Die neueste Version des DynaVap-Standardmodells VapCap, das 2020 „M“, kann für rund 79 € erworben werden - was deutlich unter dem Standardgrenzwert von 100 € für preisgünstige Vapes liegt. Sie können sich sogar für das letztjährige Modell entscheiden, das inzwischen noch günstiger ist.

DynaVap-Verdampfer: einfach zu bedienen und dennoch vielseitig

Bei aller Einfachheit sind die Handverdampfer von DynaVap vielseitig genug, um diejenigen zu bedienen, die ein individuelles Dampferlebnis wünschen. Wenn der Geschmack nicht Ihr größtes Anliegen ist und die Art und Weise, wie Sie dampfen, eher für die großen Wolken und eine volle Wirkung ist, dann steht DynaVap hinter Ihnen. Sie ändern einfach den Winkel und die Position Ihrer Strahlflamme. Gleiches gilt für die Mikrodosierung von Cannabis. Wenn Sie nur kleine Mengen wünschen, anstatt eine Schüssel in einem Zug zu beenden, können Sie dies ebenfalls anpassen. Sie brauchen nur einen anderen Teil der Spitze des Verdampfers mit der Flamme Ihres Sturmfeuerzeuges zu zünden, und die Stöße werden weich und glatt sein.

dispensr-dynavap-how-do-vaporizers-work

DynaVap Vaporizer sind meine Marke

Als Vaporizer-Tester kann ich eine Vielzahl von Geräten verschiedener Marken ausprobieren. Einige von ihnen sind gut, einige sind schlecht, während andere alle Erwartungen übertreffen. In meinem Privatleben kehre ich jedoch immer zu meinem vertrauenswürdigen DynaVap-Vaporizer zurück. Ich kann es einfach nicht ändern, ich bin ein Fan! Er passt mühelos in meine Tasche, ich muss mir keine Sorgen um die Akkuladung machen und der Geschmack, den ich aus dem Material bekomme, das ich verdampfe, ist göttlich. DynaVap ist für alle Arten von Vapern geeignet, vom Anfänger bis zum Experten.

Wie war Ihre Erfahrung mit DynaVap? Mögen Sie sie genauso wie ich? Was gefällt Ihnen daran am meisten? Wie können sie die Erfahrung verbessern? Was sollten sie sich als nächstes einfallen lassen?

Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und abonnieren Sie unbedingt unseren Newsletter, um an der täglichen Verlosung für kostenlose Vapes & mehr teilzunehmen!

Vape on!

Herbert Green

Schreibe einen Kommentar